Aktuell

https://assets.weatherstack.com/images/wsymbols01_png_64/wsymbol_0007_fog.png

Bauernregel

Sankt Nikolaus (6.12.) spült die Ufer aus.


Standort Montabaur
Unterkünfte suchen und buchen

Westerwald Touristik-Service

Kirchstraße 48a
56410 Montabaur
mail@westerwald.info
+49 26 02 / 30 01 - 0

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 09:00 - 15:00 Uhr
Fr.: 09:00 - 13:00 Uhr

Unterkünfte finden

Mit allen Sinnen genießen … 27. Weihnachtsmarkt im Schlosshof Schönstein

Das romantische und historische Ambiente des Schlosshofs in Schönstein wird zum 27. mal Schauplatz des traditionellen Weihnachtsmarktes der Hatzfeldt-Wildenburg´schenVerwaltung. Für Freunde des echten Weihnachtsmarkterlebens ist der Schönsteiner Weihnachtsmarkt schon lange ein Fixtermin. Begeben Sie sich auf eine wahrhaft kulinarische Schlemmerreise. Wildgulasch und Wildfleischkäse sowie die besonders beliebten Wildbratwürstchen zergehen auf der Zunge. Als vegetarische Ergänzung gibt es Westerwälder Reibeplätze, ein wiederentdecktes, traditionelles, Kartoffelgericht. Nun auf den Geschmack gekommen ist, kann man sich mit küchenfertigen Bratenstücken, Wildrücken, Keule und Gulasch vom Reh oder Wildschwein für die Feiertage eindecken. Wildschinken und Wildwurst sowie die Hatzfeldt´schen Obstbrände und Beerenliköre eignen sich auch ideal zum Verschenken. Gegen Durst und Kälte helfen roter und weißer rheinhessischer Winzerglühwein und alkoholfreier Apfelpunsch nach besonderem Rezept, nur für diesen Markt hergestellt. Neu auf der Getränkekarte ist „ Heißer Hugo“. Darüber hinaus bietet die Schützenbruderschaft Schönstein in mittelalterlicher Kluft Spezialitätenbier und alkoholfreie Getränke an. Kaffee, Kakao und leckere Waffeln gibt’s auch in diesem Jahr von der Elterninitiative krebskranker Kinder, Siegen e.V., deren Verkaufserlös zur Unterstützung betroffener Familien verwendet wird. Die über 30 Verkaufs- und Verzehrstände bieten ein natürliches und ökologisches Angebot aus hochwertigen Krippen, Handarbeiten, Puppen, Teddys, handgemachten Seifen, Strickwaren, Konfekt, Honig, Bauernkäse, Brot, Kerzen, Holzwaren, Heimdekor, Filz, Keramik, Korbwaren, Klöppelspitze, Pestos, Spieluhren, Weihnachtsschmuck, Glas- und Schneekugeln und vielem mehr. Ramschware suchen Sie hier vergebens. Sehen Sie der Korbflechterin bei Ihrem Handwerk zu, lassen Sie sich von den Schnitzkünsten der Motorsägenschnitzer begeistern oder folgen Sie den kleinen Konzerten und Phantasiereisen mit Gong und Klangschalen im oberen Schlossgang. Die Lamas und Alpakas von Hof Arzbach sind an beiden Tagen für die Kinder da. Jeweils ab 16.00 Uhr spielt das Blechbläserensemble „ Magic Brass“ weihnachtliche Lieder. Das Alphornecho Westerwald spielt am Samstag um 15.00 Uhr. Bei Einbruch der Dunkelheit sorgen Feuerkörbe, Laternen und Fackeln und gedämpftes Licht im Schlosshof für weihnachtliche Stimmung. Genießen Sie in geselliger Runde bei Glühwein und Wildwurst diesen ganz besonderen Weihnachtsmarkt. Marktstunden: Samstag 14.12. 12.00 bis 21.00 Uhr; Sonntag 15.12. 12.00 bis 18.00 Uhr

Zurück