Südlicher Westerwald

Willkommen im südlichen Westerwald!  

Diese Region bietet eine einzigartige Mischung aus Natur, Kultur und Erholung. Hier erwarten dich dichte Wälder, sanfte Wiesen und weite Felder, die das charakteristische Bild dieser Region prägen. Entdecke die besonderen Naturschönheiten des südlichen Westerwalds, wie das malerische Gelbachtal und das bezaubernde "Buchfinkenland" rund um Horbach, Gackenbach und Hübingen. Tauche ein in die idyllische Atmosphäre der romantischen Täler von Ahrbach, Holbach, Eisenbach und Stelzenbach. Von diesen vielfältigen Highlights umgeben, bieten sich unzählige Möglichkeiten, die Natur aktiv zu erkunden und die unvergleichliche Schönheit des südlichen Westerwalds zu genießen. 

Erlebe den Südlichen Westerwald

Wäller Tour Augst - Neuhäusel

Mittel
5.0 h
14 km
381 hm
382 hm
ACHTUNG: Die Wäller Tour Augst ist aktuell gesperrt! 14 Kilometer durch die historische Kulturlandschaft der Augst bringen mir herrliche Ausblicke und interessante Sehenswürdigkeiten. Ich starte am Wanderparkplatz Neuhäusel-Ost und erreiche den hervorragend markierten Premiumweg. Es geht über Wiesenwege Richtung Süden und ich genieße die Landschaft. Naturbelassene Pfade führen durch die Auen des Binnbachs. Es folgt ein kleiner Anstieg vor dem Wald. Dann wandere ich den Schlossberg hinauf zur begehbaren Ruine Sporkenburg aus dem 11. Jahrhundert. Anschließend geht es wieder abwärts am Theilenbach entlang bis zur L 329. Später stoße ich auf einen Wirtschaftsweg, dem ich Richtung Arzbach über Wiesen und Weiden folge. Meinen Hunger stille ich im Alten Brauhaus. Nun steige ich den Mühlberg hinauf, den ich mithilfe meiner Trekkingstöcke leichter bewältige. Weite Ausblicke, unter anderem auf die Wachtürme des Limes, belohnen die Mühe. In Kadenbach gibt es einen Rastplatz mit Grillhütte. Es geht weiter bergauf bis zu der erst 1999/2000 errichteten Kapelle „Maria in der Augst“. Ein letzter Blick in die Umgebung und ich wandere durch den Wald zurück zum Ausgangspunkt.

Buchfinken-Gelbach-Tour (XII): bezaubernde Region zwischen Buchfinkenlandschaft und Gelbachtal

Mittel
3.0 h
33 km
466 hm
466 hm
Es lohnt sich, mehr als die rund drei Stunden Fahrzeit einzuplanen. Es gibt vom Start weg viel zu sehen. So warten in Wirzenborn ein Motorradmuseum mit seltenen Modellen und, ein kleines Stück ab, eine Wallfahrtskapelle. Auch bei Reckenthal empfiehlt sich ein Abstecher, denn hier ist ein Skulpturenweg mit wunderbaren Holzobjekten aufgebaut. Außerdem genieße ich von hier aus einen fantastischen Blick auf Schloss Montabaur und das Gelbachtal. Den Wild- und Freizeitpark Gackenbach, einen Hochwildschutzpark, besuche ich ein anderes Mal, denn dafür sollte ich etwas Zeit mitbringen. Jetzt habe ich die Wahl, ob ich im Landgasthof zum Wiesengrund in Gackenbach oder etwas später im Hübinger Treff eine Pause einlege. Die Gerichte schmecken mir in beiden Restaurants. Auf jeden Fall besuche ich das entspannende Wassertretbecken zwischen den beiden Orten. Dann führt mich die Route über viele Stationen zurück nach Wirzenborn, wo ich mir im Wirzenborner Liss zum Abschluss selbst gebackenen Kuchen schmecken lasse.

Sehenswürdigkeiten

Montabaur

Köppel Montabaur

Kunst & Kultur

Montabaur/ Reckenthal

Skulpturenweg

Wo liegt der Südliche Westerwald?

Der südliche Westerwald, mit seinen 24 Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Montabaur, profitiert von seiner verkehrsgünstigen Lage zwischen den Ballungszentren Köln/Bonn und Frankfurt. Durch die direkte Anbindung an das Hochgeschwindigkeitsnetz der Deutschen Bahn wird die dynamische Entwicklung der Region weiter gefördert. Die Einwohner und Besucher des südlichen Westerwalds können somit die Nähe zu den wirtschaftlichen Möglichkeiten der Großstädte nutzen, während sie gleichzeitig in einer ruhigen und naturnahen Umgebung leben. Die Verbindung zwischen der urbanen und ländlichen Lebensweise macht den südlichen Westerwald zu einem attraktiven Ort zum Leben und Arbeiten. 

 

Website besuchen

Immer vor Ort

Unsere Tourist-Informationen
im Südlichen Westerwald.

Tourist-Information Montabaur

Großer Markt 12
56410 Montabaur
tourismus@montabaur.de +49 2602 950 27 80
Zur Website

Entdecke die Naturräume im Westerwald

Hui!
Wäller?
Allemol!

Sieben Naturräume im Westerwald bieten eine ausgesprochene Vielfalt an Sport- und Freizeitmöglichkeiten für deinen Urlaub in einer atemberaubenden Naturlandschaft.

Westerwald-Sieg
Kannenbäckerland
Südlicher Westerwald
Hachenburger Westerwald / Westerwälder Seenplatte
Hoher Westerwald / Wäller Land
Hessischer Westerwald
Naturpark Rhein-Westerwald / Wiedtal