Neue Broschüre für „Etappenwandern im Westerwald“ veröffentlicht

Der Westerwald Touristik-Service hat eine neue, umfassende Broschüre mit dem Titel „Etappenwandern im Westerwald - WesterwaldSteig, Druidensteig & Wiedweg“ herausgebracht.

Diese neue Publikation vereint erstmals die zuvor getrennten Broschüren zu den drei beliebten und zertifizierten Fernwanderwegen im Westerwald und steht symbolisch für die enge Zusammenarbeit der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis.

Die neue Broschüre ist besonders benutzerfreundlich gestaltet und enthält eine Übersichtskarte zum Ausklappen sowie Informationen zu jeder Etappe. Jede Tagesetappe wird auf einer Seite vorgestellt, die eine Karte, Parkmöglichkeiten, das Streckenprofil, Sehenswürdigkeiten und einen QR-Code zu Outdooractive enthält. Über den Tourenplaner erhalten Wanderer zudem detaillierte Informationen zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie zu weiteren Sehenswürdigkeiten. Diese umfassende Darstellung ermöglicht Wanderern eine optimale Planung ihrer Touren und sorgt für eine reibungslose und informative Wandererfahrung.

Insgesamt wurden 8.000 Exemplare dieser neuen Broschüre gedruckt. Sie ist kostenfrei erhältlich und kann bei den Tourist-Informationen im Westerwald sowie beim Westerwald Touristik-Service online unter www.westerwald.info/tosc5/prospekte bestellt werden.

Ein weiteres Highlight ist die Erweiterung des Wiedwegs um eine zusätzliche Etappe, die in Zusammenarbeit mit dem Westerwald-Verein e. V. durchgeführt wurde. Der Startpunkt des Wiedwegs wurde von Linden auf das Gelände der Westerwald-Brauerei in Hachenburg verlegt. Die neue Etappe ist 9,5 Kilometer lang, wodurch der Wiedweg nun insgesamt acht Tagesetappen umfasst. Diese Änderungen sind bereits im Tourenplaner Rheinland-Pfalz sichtbar und detailliert beschrieben. Interessierte können die neue Etappe unter www.westerwald.info/wiedweg einsehen.

Die neue Broschüre ist ein weiteres Ergebnis der hervorragenden Zusammenarbeit der drei Landkreise. Der Westerwald Touristik-Service lädt alle Wanderfreunde ein, die neuen und erweiterten Möglichkeiten im Westerwald zu entdecken und freut sich darauf, noch mehr Menschen für das Etappenwandern in dieser wunderschönen Region zu begeistern.

Auf dem Foto von links nach rechts: Landrat Achim Hallerbach, Maja Büttner, Landrat Achim Schwickert, Landrat Dr. Peter Enders, Jennifer Siebert.


Westerwald Touristik-Service GbR
Kirchstraße 48a
56410 Montabaur
mail@westerwald.info
www.westerwald.info


Weitere Neuigkeiten

Events 12.07.2024

23. Handwerkermarkt in Grenzau am Sonntag, 18. August 2024 von 11–18 Uhr

Rund 60 Aussteller traditioneller Handwerke werden im idyllischen Brexbachtal am Fuße der Burg Grenzau erwartet - Park & Ride mit kostenfreiem Buspendel.

Details
© Test
Radfahren 10.07.2024

Geführte Radtouren im Hachenburger Westerwald

Wasser und Höhentour - Geführte E-Bike - Radtour durch den Hachenburger Westerwald.

Details
Wandern 04.07.2024

Einweihung Klangpfad – Kleiner Wäller

Am Sonntag, 30. Juni in Rott – ein Kooperationsprojekt der Ortsgemeinden Rott, Oberlahr und der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld mit finanzieller Unterstützung durch den Naturpark Rhein-Westerwald

Details
© Test
Radfahren 27.06.2024

Geführte Radtouren im Hachenburger Westerwald

Altenkirchenrunde - Geführte E-Bike - Radtour durch den Hachenburger Westerwald.

Details
Event 26.06.2024

Hachenburger Stadtspaziergang im Juli

Ihr seid zu Besuch in Hachenburg? Perfekt!

Details
© Test
Radfahren 21.06.2024

Geführte Radtouren im Hachenburger Westerwald

Tour Nauberg und Neunkhausener Hochplateaus - Geführte E-Bike - Radtour durch den Hachenburger Westerwald und Umgebung.

Details
Wandern 19.06.2024

Tourist-Informationen bieten geführte Wanderungen an der Westerwälder Seenplatte an

Die Tourist-Information Hachenburger Westerwald und die Tourist-Information Selters laden 2024 zu zahlreichen geführten Wanderungen im Gebiet der Westerwälder Seenplatte ein.

Details
Event 18.06.2024

Save the Date: Fête de la Musique in Bad Marienberg am 21. Juni 2024

Am 21. Juni 2024 lädt die Stadt Bad Marienberg zur Feier der "Fête de la Musique" ein – ein globales Musikfest, das seinen Ursprung vor 40 Jahren in Paris fand.

Details
News 17.06.2024

„Tourismus ist ein Plus für alle“

Neue Kampagne im Rahmen der Tourismusstrategie Rheinland-Pfalz 2025.

Details