Aktuell

https://assets.weatherstack.com/images/wsymbols01_png_64/wsymbol_0004_black_low_cloud.png

12°

Bauernregel

So golden die Sonne im Juli strahlt, so golden sich der Weizen mahlt.


Standort Montabaur
Unterkünfte suchen und buchen

Westerwald Touristik-Service

Kirchstraße 48a
56410 Montabaur
mail@westerwald.info
+49 26 02 / 30 01 - 0

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 08:30 - 16:00 Uhr
Fr.: 08:30 - 15:00 Uhr

Unterkünfte finden

Naturdokus über Wiedtal und Naturpark auf Anixe HD

Wald_Wiedtal

Foto ©Andreas Pacek

Der TV-Sender ANIXE HD nimmt die Zuschauer im Rahmen der Reihe „Anixe Wildlife“ mit an spektakuläre Naturschauplätze. Hier werden seltene Tiere, entlegene Orte und mächtige Ozeane dokumentiert. Man bekommt einen einzigartigen Einblick in die schönsten Schauspiele der Natur. Diese bildgewaltige Dokumentation zeigt die Natur mit all ihrer Stärke und Verletzlichkeit, sie stellt ein einmaliges Panorama von allem Schützenswertem dieser Erde dar.

In den kommenden Wochen werden einige Dokus aus dem Naturpark Rhein-Westerwald und speziell aus dem Wiedtal gezeigt. Wildlife Tag ist bei Anixe der Donnerstag, zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr. Wiederholungen laufen jeweils am späteren Abend und am Freitagmittag. 

Am 16.12. geht es los mit "Im Wald der schwarzen Störche" aus dem Rockenfelder Wald und weiter am 23.12. mit "Rätselhafter Feuersalamander" aus dem Fockenbachtal. Ab dem 30.12. läuft in drei Teilen "Geheimnisse des Waldes", produziert im Bereich Wiedtal, Linz, Neuwied. Teil 2 folgt am 6.1. und Teil 3 dann am 13.1. 

Alle Folgen stammen vom heimischen Produzenten Hans-Jürgen Zimmermann, der sich auf Natur-und Tierfilm-Dokumentationen in Deutschland spezialisiert hat. 


Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Neuwieder Straße 61
56588 Waldbreitbach
Telefon 02638 – 4017
info@wiedtal.de
www.weihnachtsdorf-waldbreitbach.de
 

Zurück