Aktuell

https://assets.weatherstack.com/images/wsymbols01_png_64/wsymbol_0001_sunny.png

12°

Bauernregel

Schaffst du im September nichts in den Keller, schaust du im Winter auf leere Teller.


Standort Montabaur
Unterkünfte suchen und buchen

Westerwald Touristik-Service

Kirchstraße 48a
56410 Montabaur
mail@westerwald.info
+49 26 02 / 30 01 - 0

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 08:30 - 16:00 Uhr
Fr.: 08:30 - 15:00 Uhr

Unterkünfte finden

Auf zum Raiffeisen-Triathlon!

Am 14. August ist es wieder so weit: Im Waldschwimmbad Thalhausermühle fällt der Startschuss zum zweiten Raiffeisentriathlon in Hamm (Sieg).

Ab 11 Uhr können Zuschauer miterleben, wie sich die Teilnehmer bei 300 Meter Schwimmen, 15 km Radfahren und 5 km Laufen schlagen. Im Vergleich zum Ironman hört sich das nach nicht viel an, aber der Veranstalter meint: Die Rad- und die Schwimmstrecke haben es in sich - nicht umsonst steckt "Eisen" im Namen RaiffEISEN!

Teilnehmer können sich noch bis 7. August zur Einzel- oder Staffelwertung anmelden unter www.raiffeisentriathlon.de/hamm

Informationen für Verkehrsteilnehmer: Bitte Straßensperrungen beachten!
Aufgrund einer verkehrsrechtlichen Anordnung durch die Kreisverwaltung Altenkirchen als zuständiger Genehmigungsbehörde werden am Sonntag, den 14. August im Zeitraum von ca. 10.45 bis 14.00 Uhr folgende Kreisstraßen/Straßenabschnitte für den Individualverkehr in den Gemeinden Hamm, Seelbach, Breitscheidt voll gesperrt:

Hamm, K 50 (Thalhauser Straße) ab Ortsausgang Richtung Breitscheidt – Thalhausen (K 50) – Pfannenschoppen (K 50) – Pfannenschoppen/Breitscheidt (K 51 ab Einmündung K 50 Richtung Firma romwell) – Breitscheidt (K 141 ab Einmündung K 51) – Niederseelbach (K 141 sowie K 49 ab Einmündung K 141) – Hamm, K 49 (Seelbacher Straße) bis zur Einmündung K 50 (Thalhauser Straße).

In der Sperrzeit dürfen die oben genannten Straße nicht befahren werden! Umleitungen von Hamm Richtung Breitscheidt/Marienthal sowie in entgegengesetzter Richtung sind ausgeschildert. 

Zuschauer sind am Veranstaltungstag herzlich willkommen!
Es gibt beim Raiffeisentriathlon mehrere gute Möglichkeiten, als Besucher/Zuschauer die Triathleten anzufeuern. Die sogenannte „Wechselzone" ist auf dem Parkplatz des Waldschwimmbades eingerichtet. Dort kann man die Triathleten beobachten, wenn sie vom Schwimmen auf ihr Rad steigen und später auf die Laufstrecke gehen.  
Die Anwohner, die sich von Hamm aus den Raiffeisentriathlon anschauen möchten, können dies an den Straßenabschnitten „Thalhauser Straße" und „Seelbacher Straße" tun. 
Die Bewohner der Gemeinden Niederseelbach und des Ortsteils Pfannenschoppen können direkt an den Ortsdurchgangsstraßen die Teilnehmer anfeuern. 

Auch das Waldschwimmbad selbst bietet beste Sicht auf das Wettkampfgeschehen.
Es ist ratsam, dass Besucher des Waldschwimmbades und Zuschauer am Sonntag, den 14. August die öffentlichen Parkmöglichkeiten im Bereich der Integrierten Gesamtschule in der Martin-Luther-Straße in Hamm und den Fußweg über die „Thalhauser Straße", oder den Fußweg über die Straße „In der Struth" zum Waldschwimmbad hinunter nutzen.

Das Waldschwimmbad Thalhausermühle ist am Sonntag, 14. August geöffnet!
Der Schwimmwettbewerb findet von 11-12.20 Uhr statt. In diesem Zeitraum ist der Schwimmerbereich gesperrt. Außerhalb des Schwimmwettbewerbs geht der Badebetrieb aber regulär weiter. Die Durchsagen der DLRG und des Veranstalters sind zu beachten.


Verbandsgemeinde Hamm (Sieg)
Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg) 
Telefon 02682 969789
Fax 02682 67420
www.hamm-sieg.de

Zurück