Neue RadBus Linie 131 im Wiedtal zwischen Roßbach und Neuwied

Der neue RadBus Wiedtal (Linie 131) fährt ab dem 1. April zwischen Roßbach / Wied und Neuwied und verbindet den Westerwald mit den Ufern des Rheins.

Alle RadBusse sind bis 2 Stunden vor Abfahrt unter www.radbusse.de buchbar. Außerdem können Interessierte ihr Ticket bei den BusfahrerInnen erwerben, sofern noch Plätze frei sind. Personentickets sind zusätzlich erforderlich. Diese können weiterhin direkt im Bus, über die Apps des Verkehrsverbunds oder im DB Navigator erworben werden. Gebucht werden können die RadBusse auch telefonisch unter der Hotline 01806 - 723287.

Die Fahrradmitnahme von Erwachsenen und Jugendlichen ab 14 Jahren kostet 3,00 Euro, für Kinder unter 14 Jahren 2,00 Euro. Die Online-Reservierungsgebühr beträgt 2,00 Euro pro 5 Fahrräder. Bei der telefonischen Buchung fällt zusätzlich eine Servicepauschale in Höhe von 5,00 Euro pro Buchung an. Für die MitfahrerInnen gilt neben der Einzelfahrkarte auch wie gewohnt das Deutschlandticket.

Der RadBus ist am Samstag, Sonntag und Feiertag fünfmal im Stundentakt unterwegs und bietet Platz für 20 Fahrräder. In Roßbach startet die erste Fahrt um 9:10 Uhr. Die erste Fahrt ab Neuwied geht um 10:03 Uhr los. Elektroräder können auf dieser Linie transportiert werden. Eine Raderlebniskarte ist ab Ende März in der Tourist-Information Waldbreitbach erhältlich.

Beitragsbild: Andreas Pacek / Touristik-Verband Wiedtal e.V.


Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Florian Fark 
Neuwieder Straße 61
56588 Waldbreitbach
info@wiedtal.de
Telefon 02638 – 4017


Weitere Neuigkeiten

Events 10.04.2024

Schlemmerstadtführung in Hachenburg am 20.04.2024 – ein Erlebnis der besonderen Art

Die Schlemmerstadtführung in Hachenburg vereint Genuss und Unterhaltung und macht die Residenzstadt visuell und geschmacklich erlebbar.

Details
© Test
Radfahren 04.04.2024

Geführte E-Bike Touen 2024 – neuer Flyer der Tourist-Information ab sofort erhältlich

Erlebe den Hachenburger Westerwald auf zwei Rädern!

Details
News 26.03.2024

Touristischer Arbeitskreis präsentiert wegweisende Strategie für den Westerwald

Am vergangenen Mittwoch, 20. März 2024 versammelte sich der Touristische Arbeitskreis, bestehend aus Vertreter:innen der Kommunen, Kreise, Naturparke und des Geoparks, in der Verbandsgemeindeverwaltung Wirges, um über die Zukunft des Westerwaldes als führendes touristisches Ziel zu beraten.

Details
Events 20.03.2024

Hachenburger Stadtspaziergang im April

Ihr seid zu Besuch in Hachenburg? Perfekt!

Details
Wandern 14.03.2024

Neue Wanderbroschüre Wiedtal & Rengsdorfer Land erschienen

Die Neuauflage der Wanderbroschüre für das Wiedtal und das Rengsdorfer Land ist erschienen.

Details
13.03.2024

Schlemmerstadtführung in Hachenburg am 23.03.2024 – ein Erlebnis der besonderen Art

Die Schlemmerstadtführung in Hachenburg vereint Genuss und Unterhaltung und macht die Residenzstadt visuell und geschmacklich erlebbar.

Details
Wandern 12.03.2024

Treffen der ehrenamtlichen Wegepaten

Über 40 ehrenamtliche Wegepaten aus der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach trafen sich zum Jahresauftakt im Restaurant Waldblick in Oberraden.

Details
Events 11.03.2024

Erste Wir Westerwälder LandFrauen-Messe in Puderbach

Die drei Westerwälder Landfrauenverbände präsentieren sich gemeinsam.

Details
Wandern 08.03.2024

Tourist-Informationen bieten auch 2024 geführte Wanderungen an der Westerwälder Seenplatte an

Die Tourist-Information Hachenburger Westerwald und die Tourist-Information Selters laden 2024 zu zahlreichen geführten Wanderungen im Gebiet der Westerwälder Seenplatte an.

Details