Deutschland

Wanderung

RP3 Himmelbergweg - Roßbach Wied

Streckenprofil

Schwierigkeit
Leicht
Länge / Distanz 6,2 km
Aufstieg 86 hm
Abstieg 86 hm
Dauer 1,8 h
Höchster Punkt 200 hm
Tiefster Punkt 114 hm

Hinweis

Im Tourenplaner informieren wir dich unter dem Reiter „Aktuelle Infos“ über temporäre Wegeverlegungen, Sperrungen und Umleitungen.

zum Tourenplaner

Beschreibung

Wunderschöne Aussichten auf den Luftkurort Roßbach, den erloschenen Vulkan "Roßbacher Häubchen" und das einladende Wiedtal gewährt uns dieser Spazierweg auf dem RP3. Er führt uns ein Stück an der idyllischen Wied entlang durch das angrenzende Wallbachtal. Immer wieder laden uns Bänke mit Weitsicht zur Rast ein. Kurze Zeit später wandern wir ein kleines Stück bergauf Richtung Spreitchen zur 1818 erbauten Kapelle "Heiligenhäuschen" und beginnen hier den Abstieg oberhalb der Wied zurück zum Parkplatz.

Kurzbeschreibung

Der RP3 führt uns durch die idyllischen Wied-Auen und Wälder. Einer der Höhepunkte ist die herrliche Aussicht vom Himmelberg auf das Roßbacher Häubchen, einen erloschenen Vulkan

Anfahrt

A3 Abfahrt Fernthal über die L 256 nach Roßbach/Wied

Von Neuwied: L255 nach Roßbach/Wied

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 131

https://www.vrminfo.de/fahrplan

Parken

Kostenloser Parkplatz Wiedhalle, Roßbach

Ausrüstung

Wetterfeste Kleidung

Tipps

Werfen Sie einen Blick in die 1818 erbaute Kapelle "Heiligenhäuschen" und halten Sie einen Moment inne.

Ziel

Kostenloser Parkplatz Wiedhalle, Roßbach

Start

Kostenloser Parkplatz Wiedhalle, Roßbach

Weitere Informationen & GPX-Download

Hinweis

Im Tourenplaner informieren wir dich unter dem Reiter „Aktuelle Infos“ über temporäre Wegeverlegungen, Sperrungen und Umleitungen.

zum Tourenplaner