Deutschland

Wanderung

Oberlahr - Route 2 Nordic-Walking Tour im Westerwald

Streckenprofil

Schwierigkeit
Mittel
Länge / Distanz 10,2 km
Aufstieg 164 hm
Abstieg 164 hm
Dauer 2,8 h
Höchster Punkt 322 hm
Tiefster Punkt 167 hm

Hinweis

Im Tourenplaner informieren wir dich unter dem Reiter „Aktuelle Infos“ über temporäre Wegeverlegungen, Sperrungen und Umleitungen.

zum Tourenplaner

Beschreibung

Start- und Zielpunkt ist der Parkplatz Bruch, direkt neben der Feuerwehr Oberlahr. Der Parkplatz ist kostenfrei nutzbar. Die Nordic-Walking-Tour Nr. 2 führt gegenüber dem Hotelpark "Der Westerwald-Treff" auf den sogn. alten Bahndamm. Der erste Streckenabschnitt, entlang der Wied, ist mit Tipps und Übungen zur richtigen Walking-Technik ausgewiesen (sog. Technikroute). Die Bahnstrecke führt am Alvenslebenstollen (ehemaliger Entwässerungsstollen der Grube Louise) vorbei bis zur Kur-Kölner-Straße in Burglahr. Danach gehst Du direkt links in den Weg "Webershahn". Von nun an geht es über einen schönen Wiesen- und Waldweg bergauf. Oben auf der Höhe (T-Stück) angekommen hast Du 2 Möglichkeiten. Die rechte Wegschleife führt am Waldhotel Heiderhof, mit Biergarten und einem kleinen Wildgehege, vorbei. Hier lohnt es sich einzukehren. Der Weg führt dann wieder zu dem Ausgangspunkt T-Stück zurück. Gehst Du direkt den linken Weg, wirst du zurück Richtung Oberlahr geführt, wieder am Hotelpark "Der Westerwald-Treff" vorbei, zurück zum Start- und Zielpunkt.

Kurzbeschreibung

Nordic-Walking-Tour im Westerwald/Oberlahr entlang der alten Bahntrasse mit mehreren Einkehrmöglichkeiten

Anfahrt

Über Autobahn A3 Abfahrt Neuwied, Richtung Flammersfeld / Altenkirchen (über B 256),

Abfahrt Oberlahr Brucher Straße (K1), Parkplatz neben Feuerwehrhaus Oberlahr

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bus erreichbar über Linie 120

Fahrplanauskunft VRM-Gebiet - VRM / Verkehrsverbund Rhein-Mosel (vrminfo.de)

Bushaltestelle direkt am Start- und Zielparkplatz

Parken

Brucherstraße 5, neben Feuerwehrhaus Oberlahr

56593 Bürdenbach (Navi)

Parken ist kostenfrei

Wegbeschreibung

Der kostenfreie Besucher-Parkplatz Bruch gehört zur "Lahrer Herrlichkeit", ehem. Brucher-Mühle und liegt etwas außerhalb der Ortsgemeinde Oberlahr. Er ist relativ groß, beschattet und gut zu finden, da er direkt neben der Feuerwehr Oberlahr liegt. Eine Infotafel zeigt an, welche Nordic-Walking-Strecken möglich sind. Die Wegstrecke Nr. 2 ist gut ausgeschildert und führt ein kurzes Stück an der L269 entlang. Gegenüber dem Hotelpark "Der Westerwald-Treff" geht es auf den sogn. alten Bahndamm der ehemaligen Wiedtalbahn. Die ersten 200 m gehen über einen schönen Privatweg mit einer kleinen Mutter-Gottes-Figur. Der nun kommende gerade Wegeabschnitt ist mit Tipps und Übungen zur richtigen Walking-Technik ausgewiesen (sogn. Technikroute). Die Technikroute endet an einer kleinen Wegekreuzung. Die Route 2 führt nunmehr (etwas versetzt) gerade aus, weiter entlang der Wied, auf der ehemaligen Bahnstrecke. Nach ca. 1,5 km geradem Streckenverlauf liegt der Alvenslebenstollen (Stollenführung nach Terminabsprache möglich) und das Bürgerhaus von Burglahr auf der linken Seite. Der Weg endet an der Kur-Kölner-Straße und führt direkt wieder links in die Straße "Webershahn" hoch. Vorher hast Du jedoch, rechts schauend, noch einen wunderbaren Blick auf die Burg. Oberhalb der Straße "Webershahn" geht es links bergauf, über einen schönen Wiesen- und Waldweg. Oben auf der Höhe (Waldweg-T-Stück) angekommen hast Du 2 Möglichkeiten. Die rechte Wegestrecke führt am Waldhotel Heiderhof, mit Biergarten und einem kleinen Wildgehege, vorbei. Der Wegschleife führt dann wieder zu dem Ausgangspunkt Wald-T-Stück zurück. Gehst Du jedoch direkt den linken Weg, wirst du zurück Richtung Oberlahr geführt, wieder am Hotelpark "Der Westerwald-Treff" vorbei, zurück zum Start- und Zielpunkt.

Sicherheitshinweise

Sollte es vorher viel geregnet haben, ist festes Schuhwerk erforderlich, da stellenweise durch den Forstbetrieb der Weg zerfahren wurde.

Tipps

Besichtigung des Alvenslebenstollen in Burglahr, der Burg oder Käserei Heinrichshof.

Obersteinebach mit Stausee, Einkehr- und Angelmöglichkeiten.

Ziel

Besucher-Parkplatz Bruch, direkt neben dem Feuerwehrhaus, Brucherstraße 5, 57641 Oberlahr

Start

Besucher-Parkplatz Bruch, direkt neben dem Feuerwehrhaus, Brucherstraße 5, 57641 Oberlahr

Weitere Informationen & GPX-Download

Hinweis

Im Tourenplaner informieren wir dich unter dem Reiter „Aktuelle Infos“ über temporäre Wegeverlegungen, Sperrungen und Umleitungen.

zum Tourenplaner