Deutschland

Nordic Walking

Nordic-Walking-Tour Selters "Laurentiusweg"

Streckenprofil

Schwierigkeit
Schwer
Länge / Distanz 12,3 km
Aufstieg 163 hm
Abstieg 163 hm
Dauer 3,2 h
Höchster Punkt 440 hm
Tiefster Punkt 279 hm

Hinweis

Im Tourenplaner informieren wir dich unter dem Reiter „Aktuelle Infos“ über temporäre Wegeverlegungen, Sperrungen und Umleitungen.

zum Tourenplaner

Kurzbeschreibung

Der Laurentiusweg ist eine recht anspruchsvolle Walking-Tour, die sich durch ihre „wellige“ Streckenführung auszeichnet. Im mittleren Streckenabschnitt ist ein kurzer Singletrail zu überwinden.

Anfahrt

In Herschbach von der Siegstraße kommend in die Laurentiusallee abbiegen und dieser bis zum Friedhof (Parkplatz) folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Busse fahren von und ab Herschbach – fußläufige Entfernung zum Startpunkt ca. 10 – 15 Minuten

Parken

Friedhofsparkplatz Herschbach

Wegbeschreibung

Start ist die Laurentiuskapelle oberhalb von Herschbach. Am Rande des Naturschutzgebietes „Viehbachwiese“ entlang steigt der Weg durch einen Waldbereich ständig bis zum Bitzberg hin an. Von dort aus führt die Strecke zwischen Ortslage Schenkelberg und Basaltsteinbruch Richtung Hartenfels mit Blick auf die Burgruine. Vor Eintreten in einen Waldbereich liegt etwas Abseits des Weges das ☞ Naturdenkmal „Zehntgarben“. Richtung Herschbach zurück entlang dem Waagweiher geht es durch die „Laurentiusallee“ zurück zum Ausgangspunkt.

Sicherheitshinweise

Hinweise auf etwaige Einschränkungen oder Sperrungen der Strecke können bei der Verbandsgemeinde Selters, Tel: 02626/764-0, erfragt werden.

Ausrüstung

festes Schuhwerk, witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung

Literatur

Topographische Karte 1:25.000 „Ferienland Westerwald“ Blatt 1 – Hachenburg / Selters

Ziel

Laurentiuskapelle

Start

Laurentiuskapelle

Weitere Informationen & GPX-Download

Hinweis

Im Tourenplaner informieren wir dich unter dem Reiter „Aktuelle Infos“ über temporäre Wegeverlegungen, Sperrungen und Umleitungen.

zum Tourenplaner