Deutschland

Nordic Walking

Nordic-Walking-Tour Nr. 2 Bad Marienberg - Sebastian-Kneipp-Tour

Streckenprofil

Schwierigkeit
Schwer
Länge / Distanz 11,2 km
Aufstieg 220 hm
Abstieg 220 hm
Dauer 2,5 h
Höchster Punkt 563 hm
Tiefster Punkt 464 hm

Hinweis

Im Tourenplaner informieren wir dich unter dem Reiter „Aktuelle Infos“ über temporäre Wegeverlegungen, Sperrungen und Umleitungen.

zum Tourenplaner

Beschreibung

Ganz im Sinne Sebastian Kneipps "Leben in Bewegung" bietet diese mittelschwere Strecke viele Möglichkeiten, einmal die Gedanken loszulassen und die Ruhe der Natur zu genießen.

Die Tour führt rund um die Marienberger Höhe mit den Naturdenkmälern Kleiner und Großer Wolfstein, die auch zu einer Rast einladen.

Kurzbeschreibung

Eine mittelschwere Runde durch die Bad Marienberger Wälder - 11,2 km.

Anfahrt

- Von Köln: A3 Ausfahrt Hennef/Sieg über B8 und B414 bis Bad Marienberg

- Von Frankfurt: A3 Ausfahrt Limburg über B54 und B414 bis Bad Marienberg

- Von Dortmund: A45 Ausfahrt Haiger/Burbach über B54 und B414 bis Bad Marienberg

- Von Gießen: A45 Ausfahrt Herborn über B255 und B414 bis Bad Marienberg

- Von Koblenz: A48 und A3 Ausfahrt Montabaur über B255 bis Bad Marienberg

In der Stadtmitte der Beschilderung „Wildpark“ folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Haltestelle Nistertal oder Westerburg. Weiter mit dem Bus bis Bad Marienberg, Haltestelle Neuerweg.

Buslinie 116 und 483

www.rmv-bus.de

Parken

kostenfreier Waldparkplatz am Wildpark, Wildparkstraße, 56470 Bad Marienberg

Wegbeschreibung

Wir gehen am Kletterwald links in den etwas abschüssigen Waldweg. Biegen unmittelbar hinter der Schranke nach links ab, bis zum Wanderweg U1/U2. Wir gehen hier ca. 50 m nach rechts bergab und wiederum rechts auf den Wanderweg X (Sonnenweg). Auf diesem ca. 1,2 km Teilstück genießen wir die herrliche Aussicht ins Nistertal, mit dem Hachenburger Stadtwald und den Windmühlen auf dem Gräbersberg. An der Waldkreuzung gehen wir geradeaus. Es folgt eine Steigung von ca. 500 m bis zum Wanderweg E5. Wir gehen auf diesem rechts weiter und biegen später links in den Trimm-Dich-Pfad ein, der uns zum Kleinen Wolfstein bringt. Danach geht es am Kreuzungsweg rechts. Dann weiter über die Kreuzung bergab gehen und dem Wanderweg M2 folgen. Im Buchenwald angekommen biegen wir nach links ab bis zum Wanderweg K/5. Auf diesem gehen wir nur ca. 20 m bergan und biegen auf den Weg mit der Beschilderung Fernsehturm nach rechts. Diesen gehen wir immer geradeaus bis oberhalb des Rasensportplatzes. Hier folgen wir dem Wiesenweg bis zur Bad Marienberger Höhe, überqueren den Wanderweg L1/M6 und kommen auf den Wanderweg E5. Diesem folgen wir nach links immer geradeaus bis zum Ausgangspunkt.

Sicherheitshinweise

Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass das am Boden liegende Laub Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.

Mit Wegebeeinträchtigungen dieser Art ist auf jeder Wanderung zu rechnen.

Ausrüstung

Tragen Sie festes Schuhwerk sowie witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.

Tipps

Die Naturdenkmäler Kleiner Wolfstein und Großer Wolfstein laden zum Verweilen ein, am Großen Wolfstein kann man die Sage über die Entstehung nachlesen.

Ziel

Nordic-Walking-Infotafel an der Einfahrt zum Waldparkplatz am Wildpark, Wildparkstraße, 56470 Bad Marienberg

Start

Nordic-Walking-Infotafel an der Einfahrt zum Waldparkplatz am Wildpark, Wildparkstraße, 56470 Bad Marienberg

Weitere Informationen & GPX-Download

Hinweis

Im Tourenplaner informieren wir dich unter dem Reiter „Aktuelle Infos“ über temporäre Wegeverlegungen, Sperrungen und Umleitungen.

zum Tourenplaner