Katholische Kirche Breitscheid - Hl. Dreifaltigkeit

Die Weihe der Breitscheider Kirche „Heilige Dreifaltigkeit“ erfolgte 1967 durch Bischof Dr. Wilhelm Kempf. Ihre Bauform erinnert an ein Zelt. Im Innenraum gibt es unter anderem eine holzgeschnitzte Marienstatue und Fensterwände zu sehen, die die sieben Sakramente der Kirche darstellen. Die Fenster wurden von Roland Peter Litzenburger entworfen. Das Altarkreuz wurde dem Tabernakel und Ambo nachempfunden.

Text: Katholische Pfarrei Zum Guten Hirten an der Dill

Kurzbeschreibung

Die Weihe der Kirche erfolgte 1967 durch Bischof Dr. Wilhelm Kempf

Öffnungszeiten

Eine Messe findet samstags ab 17:30 Uhr statt.

Kontakt und Anfahrt