Deutschland

Wanderung

Greifensteiner Kinderpfad

Streckenprofil

Schwierigkeit
Leicht
Länge / Distanz 3,0 km
Aufstieg 73 hm
Abstieg 73 hm
Dauer 0,8 h
Höchster Punkt 246 hm
Tiefster Punkt 173 hm

Hinweis

Im Tourenplaner informieren wir dich unter dem Reiter „Aktuelle Infos“ über temporäre Wegeverlegungen, Sperrungen und Umleitungen.

zum Tourenplaner

Beschreibung

Eröffnung am 12. Juni 2022

Diese Rundtour für Kinder vom Kleinkind- bis Grundschulalter führt dich mitten durch die Natur. Du erlebst die Geschichte des Bilderbuchs "Die blaue Maschine". Sie steht eines Tages im Wald und gibt den Tieren Rätsel auf. In einem schönen Waldgebiet begegnest du den Figuren aus dem Buch und erfährst einiges z. B. über Hase, Hirsch, Fuchs und Igel. Gleichzeitig erforschst du gemeinsam mit den Tieren, was es mit der Blauen Maschine auf sich hat. Zwischendurch laden dich ein paar Mitmachangebote zum Spielen, Raten und Bewegen ein. Am Schluss der Tour wirst du das Geheimnis der blauen Maschine lösen.

Für ältere Kids gibt es die Kinderpfad-Rallye. Lade dir hier den Fragebogen herunter und löse Rätsel während der Tour: https://www.greifenstein.de/freizeit-tourismus-kultur/wandern/item/greifensteiner-kinderpfad.html Toll auch für Gruppen und Kindergeburtstage!

Kurzbeschreibung

Erzähl- und Erlebnispfad für die ganze Familie durch Wald und Wiesen beim Outdoor Zentrum Lahntal. Kinder erleben hier die Geschichte des Bilderbuchs "Die blaue Maschine".

Anfahrt

Mit dem Pkw: Outdoor Zentrum Lahntal, Märchenpark 1, 35753 Greifenstein

Mit dem Rad: Ulmtalradweg über R8 (Westerwald) oder Lahnradweg (Lahntal)

Öffentliche Verkehrsmittel

VLDW

Linie 120 oder 125 von Bhf. Wetzlar o. Leun-Stockhausen

Linie 204 oder 125 von Bhf. Ehringshausen-Katzenfurt

Parken

Direkt am Parkplatz Outdoor Zentrum Lahntal (Startpunkt)

Wegbeschreibung

Am unteren Parkplatz des Outdoor Zentrum Lahntal erwartet dich die Eingangstafel zum Kinderpfad mit dem Anfang der Geschichte der Blauen Maschine. Um der Sache auf den Grund zu gehen, folgst Du von nun an der Wegweisung. Sie führt dich unter einer Unterführung hindurch zum Wald. Als erstes Tier des Waldes erwartet dich an einer Weggabelung der Hirsch, der neben ein paar Infos zu sich selbst auch einen weiteren Teil der Geschichte parat hält. Am Hirsch vorbei gehst du in den Wald hinein, wo du dich gleich wieder nach rechts wendest. Weitere Waldtiere warten in dem wunderschönen lichten Mischwald auf dich und bringen dir die Geschichte näher. Zunächst bergauf wird der Weg nach einer Rechtskurve wieder eben und du schaust hinunter über die Wipfel der Bäume. Weiter folgst du dem Weg und den tierischen Wegbegleitern, bis er dich rechts abbiegend an eine kleine Hütte und zu einer Sitzgruppe führt. Hier kannst du eine Pause einlegen. Zwei Spielstationen laden dich zu ein bisschen Bewegung ein. Wenn du sie ausprobiert hast, geht der Weg weiter entlang von Feldern und Wiesen. Dort kannst du die Rätsel auf den großen Tafeln lösen und weiter laufen bis zum verborgenen Pfad. Auch hier erwarten dich Tiere, die die Geschichte weitererzählen - bis du das Rätsel der Blauen Maschine gelöst hast. Der kleine Trampelpfad endet auf dem Ulmtalradweg, den du bis zur Abbiegung zurück zum Parkplatz weiterlaufen kannst. Am besten kehrst du aber mit deiner Familie noch im Outdoor Zentrum Lahntal ein. Dort erwarten dich im tollen Biergarten mitten im Wald auch echte Tiere und ein Spielplatz.

Der GREIFENSTEINER KINDERPFAD verläuft großteils auf Wald- und Wiesenwegen, die mit geländegangigem Kinderwagen zu bewältigen sind. Lediglich der "verborgene Pfad" zum Ende der Tour ist schmal und mit Wurzeln durchzogen. Ihr könnt die Tour mit Kinderwagen bis zur Station am Pfad laufen, umkehren und bequem über den Radweg weiterlaufen bis zur nächsten Station.

Sicherheitshinweise

"Kinderpfad" heißt nicht, dass man hier nicht aufpassen muss. Stolperfallen wie Wurzeln und Steine, Hänge und Abrgünde sind vorhanden, denn wir sind mitten in der Natur.

Z'weimal kreuzt der Kinderpfad auch den Ulmtalradweg - das letzte Stück verläuft komplett auf dem Radweg, der gleichzeitig Gehwegverbindung ist. "Rücksicht macht Wege breit" ist hier unser Motto. Das haben wir sogar auf den Asphalt gepinselt. Alle können lernen, dass man prima aneinander vorbei kommt, wenn man auf den anderen Rücksicht nimmt.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, geländegängiger Kinderwagen.

Der GREIFENSTEINER KINDERPFAD verläuft großteils auf Wald- und Wiesenwegen, die mit geländegangigem Kinderwagen zu bewältigen sind. Lediglich der "verborgene Pfad" zum Ende der Tour ist schmal und mit Wurzeln durchzogen. Ihr könnt die Tour mit Kinderwagen bis zur Station am Pfad laufen, umkehren und bequem über den Radweg weiterlaufen bis zur nächsten Station.

Tipps

Einkehr im Outdoor Zentrum Lahntal mit Biergarten, Spielplatz und vielen Tieren

Ziel

Parkplatz am Outdoor Zentrum Lahntal

Start

Parkplatz am Outdoor Zentrum Lahntal

Weitere Informationen & GPX-Download

Hinweis

Im Tourenplaner informieren wir dich unter dem Reiter „Aktuelle Infos“ über temporäre Wegeverlegungen, Sperrungen und Umleitungen.

zum Tourenplaner