Unterkünfte finden

„Mensch Raiffeisen: Starke Idee“


2018
feiern wir den 200. Geburtstag des großen deutschen Sozialreformers Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Einer für alle und alle für einen – die Hilfe zur Selbsthilfe unter der Westerwälder Landbevölkerung des 19. Jahrhunderts war für Friedrich Wilhelm Raiffeisen echte Herzensangelegenheit. Der bedeutende deutsche Sozialreformer lebte und wirkte von 1818 bis 1888 im Westerwald. Seine Idee der Genossenschaften umspannt heute die ganze Welt und hat nichts von ihrer Aktualität und Attraktivität eingebüßt.
Der Geburtstag des bekanntesten Westerwälders jährt sich 2018 zum 200. Male.
An zahlreichen Orten im Westerwald, aber auch in ganz Deutschland und darüber hinaus wird das Jubiläum gefeiert und wir ehren Raiffeisen in seiner Heimatregion mit einem facettenreichen Reigen von über 50 Veranstaltungsangeboten. Zahlreiche Brotbackvorführungen in Westerwälder Backeshäusern, die an die Gründung des Brodvereins in Weyerbusch erinnern sollen, aber auch Vorträge, Ausstellungen,
Feste, Wander-Events und vieles mehr begleiten durch das Jubiläumsjahr.
Gemeinschaftliches Handeln zum Wohle aller ist gerade heute aktueller denn je und trägt den Geist und die Verantwortung Raiffeisens weiter. Folgen Sie uns zu den Wurzeln des weltbekannten Westerwälders und gehen Sie auf Spurensuche zwischen seinem Geburtsort Hamm und den weiteren Wirkungsorten Weyerbusch, Flammersfeld, Anhausen und Neuwied-Heddesdorf.

Mensch Raiffeisen: Starke Idee!“

 

 

Ansprechpartner

Westerwald Touristik-Service
02602 / 3001 - 0
mail@westerwald.info

Prospektbestellung

Kontakt

Menü