Aktuell

https://assets.weatherstack.com/images/wsymbols01_png_64/wsymbol_0007_fog.png

Bauernregel

Sankt Nikolaus (6.12.) spült die Ufer aus.


Standort Montabaur
Unterkünfte suchen und buchen

Westerwald Touristik-Service

Kirchstraße 48a
56410 Montabaur
mail@westerwald.info
+49 26 02 / 30 01 - 0

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 09:00 - 15:00 Uhr
Fr.: 09:00 - 13:00 Uhr

Unterkünfte finden

Radtouren-Tipps für den Sommer

Rad-Tipp 1: Entlang der Kleinen Nister

Auf der ca. 21 Kilometer Tour radeln Sie entspannt auf schattenspendenden Waldwegen im Tal der Kleinen Nister und überqueren mehrmals den gleichnamigen Fluss. Fernab von allem Tagestrubel verläuft der Weg zur Hälfte auf nicht asphaltierten, gut ausgebauten Forstwegen.

Rad-Tipp 2: Route entlang des Saynbachs

Auf etwa 32 Kilometern führt der Radrundweg durch idyllische Landschaften, vorbei an den sieben Weihern der Westerwälder Seenplatte und lädt immer wieder zu kleinen Zwischenstopps ein.

Rad-Tipp 3: Radtour rund um den Knoten

Der Radrundweg führt auf ca. 33 Kilometern über gut ausgebaute Wirtschafts- und Wanderwege durch Wälder, vorbei an der malerisch gelegenen Krombachtalsperre und dem Seeweiher bei Mengerskirchen. Erleben Sie den Hohen Westerwald von seiner wohl typischsten Seite mit weiten, freien Blicken.

Rad-Tipp 4: Nister Wiesensee Tour

Die Tour führt auf etwa 33 Kilometern von Bad Marienberg zum wunderschön gelegenen Wiesensee. Der See lädt im anliegenden Cafe mit Seeblick zum entspannten Verweilen ein oder bietet die Möglichkeit für ein kühlendes Bad.

Rad-Tipp 5: Buchfinken-Gelbach-Tour

Lohnende Radtour durch die malerische Kulisse des Naturparks Nassau: Durch schattigen Wald, der Lebensraum für zahlreiche Buchfinken ist, und durch das idyllische Gelbachtal führt die ca. 33 Kilometer lange Rundtour mit herrlichen Ausblicken in den südlich liegenden Taunus.

Rad-Tipp 6: Aubach-Tour

Etwa 32 Kilometer lange Rundtour durch die Region des Aubachs zwischen Wirges, Montabaur und der nördlichen, ruhigen Quellregion bis Sainerholz. Für einen Zwischenstopp ist ein kleiner Abstecher in die Stadt Montabaur und die zahlreichen Eiscafes in der Innenstadt empfehlenswert.

Rad-Tipp 7: Nister-Radweg

Der Radweg begleitet die Nister auf ihrem Weg durch den Westerwald ab der Quelle westlich der Fuchskaute bis zur Mündung in die Sieg bei Wissen. Erfrischen kann man sich sowohl im Marienstatter Brauhaus als auch in der kühlen Nister. Mit 69 Kilometern ist die Strecke etwas für geübte Fahrer, mit Zwischenstopp aber auch im Sommer gut erradelbar.

Ansprechpartner

Maja Büttner
0 26 02 / 30 01 - 22
buettner@westerwald.info