Unterkünfte finden

Backes-Tage zur Erinnerung an F. W. Raiffeisen

Von April bis September wird in der Dörferstadt Altenkirchen (VG Altenkirchen) zu Ehren des 200. Jubiläums von Friedrich Wilhelm Raiffeisen an 17 Sonntagen in einem jeweils anderen Ort ein Backes angeheizt.

Dies beginnt bereits in aller Frühe, damit zeitig am Vormittag die Glut ausgekehrt und das Brot eingeschoben werden kann. Gerne können Sie den Prozess des Einheizens miterleben oder selbst mithelfen Schanzen vorzubereiten.

Fast überall gibt es auch andere "Backes-Leckereien", traditionellen Blechkuchen oder weitere Angebote rund um den Backes. Hier und dort wird der Backestag auch gleich mit einem Stadt- oder Dorffest kombiniert. Beginn und Ende der Veranstaltungsreihe sind natürlich in Weyerbusch, dort wo F. W. Raiffeisen mit seinem "Brodverein" begonnen hat.

Lassen Sie sich verwöhnen und erleben Sie einen außergewöhnlichen Tag im Westerwald.

Um Anmeldung von Gruppen mit mehr als 10 Personen wird gebeten. Wo und wann welcher Backes eingeheizt wird, erfahren Sie hier: Download Flyer Backestage

Zurück

Prospektbestellung

Menü