Helmenzen

Veranstaltung

Tag der offenen Tür in der Museumsscheune Helmenze

Einblicke in die Geschichte der Jahrhundertwende

Beschreibung

TAG DER OFFENEN TÜR IN DER MUSEUMSSCHEUNE HELMENZEN

Mit einer Sonderaktion: Doris Enders zeigt Spiel, Sport und Freizeit vor 100 Jahren! 

Wie haben die Menschen in unserer Region vor 100 Jahren ihre Freizeit verbracht und welche Spiele haben die Kinder gespielt? Doris Enders hat dies recherchiert und wird viele Beispiele und Bilder der Freizeitaktivitäten von früher aufzeigen. Es wird Gelegenheit geben, Verschiedenes selbst auszuprobieren. Was hat sich wohl bis heute als Spiel- und Sportart erhalten?

Bei einem Besuch in der Museumsscheune begeben Sie sich auf eine Reise in die Zeit unserer Urgroßeltern. Es gibt hier vieles aus dem Alltagsleben der Vergangenheit zu entdecken und ein Großteil der Arbeitsgeräte war sicherlich auch im Haushalt von F.W. Raiffeisen im Einsatz.

Die Ausstellung erstreckt sich über zwei Etagen und bietet vielseitige Einblicke in alte Gerätschaften zur Feldbestellung, Werkstatteinrichtungen, alte Haushaltsgeräte und Handwerkszeug der verschiedensten Berufe aber auch interessante Einzelstücke eines Direktionszimmers aus der Jahrhundertwende und andere Möbelstücke aus der Vergangenheit sind hier zu finden.

Eine Besonderheit des Heimatmuseums in Helmenzen sind die zahlreichen Filme zur Alltagskultur. An vielen Ausstellungsstücken befinden seit geraumer Zeit QR-Codes, über welche kleine Kurzvideos abrufbar sind, in denen gezeigt wird, wie die alten Handwerksgeräte verwendet wurden.

Die Museumsscheune wird seit mehr als 25 Jahren vom Arbeitskreis für Heimatgeschichte und Brauchtumspflege e. V. geführt und ist von Anfang Mai bis Ende September jeden 1. und 3. Sonntag im Monat sowie an allen Feiertagen in der Zeit von 14 - 17 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei, der Verein freut sich jedoch über eine Spende.

Preis Information

Der Eintritt ist frei, der Verein freut sich jedoch über eine Spende.

Kurzbeschreibung

Einblicke in die Geschichte der Jahrhundertwende

Kontakt und Anfahrt

Gartenstraße 3
57612 Helmenzen