Hofgarten Dillenburg

Detailbeschreibung

Erstmals erwähnt wurde der Hofgarten bereits 1489. Durch die zunehmende Nutzung als Baugrund seit dem 18. Jahrhundert, als die Häuser in der Wilhelmstraße entstanden, verlor dieser weitläufige, an das Schlossgelände angrenzende Nutz- und Lustgarten schnell an Größe und Glanz. Der verbliebene Rest mit dem reich verzierten eisernen Tor und der Orangerie verleiht jetzt dem neuzeitlichen Biergarten ein Hauch von feudaler Atmosphäre.

Kurzbeschreibung

Erstmals erwähnt wurde der Hofgarten bereits 1489.

Hint / Advice

Der Hofgarten ist eine von vielen Stationen des Historischen Weges. Erleben Sie die Stadtgeschichte der Oranienstadt Dillenburg hautnah!
Außerdem befindet sich hier das Wanderportal für den Rothaarsteig und den Westerwaldsteig.

Kontakt und Anfahrt

Hofgarten
35683 Dillenburg