Unterkünfte finden

zurück zur Übersicht

Gruppen- & Tagesangebote

Erleben Sie das Kannenbäckerland von seiner vielfältigen Seite

Erleben Sie das Kannenbäckerland von seiner vielfältigen Seite

Sie sind selbst in der Künstler Szene oder begeistern sich für verschiedenste künstlerische Objekte? Sie haben Spaß an der Keramik? Sie möchten nicht nur schauen, sondern vielleicht auch selbst mal Hand anlegen? Sie möchten die Kultur aber auch die Historie des Kannenbäckerlands erleben?

Programmpunkt 1: Keramikwerkstatt

Besuchen Sie eine Töpferei mit Werksverkauf und entdecken die Keramik aus eigener Herstellung. Es erwartet Sie Gebrauchs- und Zierkeramik, Figuren und Gartenkeramik, Türschilder, Wandteller, Bembel, Becher, Tassen. Gerne auch nach Ihren Wünschen! Erleben Sie die Verarbeitung des „Weißen Goldes“ hautnah und lassen Sie sich alles rund um die Keramik erklären und zeigen

Programmpunkt 2: Keramikmuseum Westerwald

Historie der Keramik, Jugendstil, Stilrichtungen der Nachkriegszeit, Keramik der Gegenwart sowie Technische Keramik sind auf 4 Ebenen weitläufig präsentiert: 2500 m² Ausstellungsfläche. Das 2007 erweiterte, größte Keramikmuseum Europas zeigt Westerwälder Salzbrandkeramik, Werkzeuge, Modellöfen – Keramik mit Handwerk, Kunst und Design. Dazu: Sonderausstellungen, Wettbewerbe, Symposien, Vorträge, Konzerte, Museumspädagogik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene/Senioren, Führungen, Museumsshop, Museumscafé, Schulungen und Tagungen.

Programmpunkt 3: Limesturm in Hillscheid

Der Hillscheider Limesturm wurde 1994 anlässlich der 1.000-Jahrfeier der Ortsgemeinde Hillscheid nach neuesten archäologischen Erkenntnissen unweit des Originalstandortes wieder aufgebaut.

Programmpunkt 4: Wanderung entlang des Limes mit Senator Claudius Antonius

Diese „Sinn-reiche, informative zeitreise“ …. Entführt in den Alltag der Römer, man … erlebt das Gefühl bei einem Römer beim Durchstreifen der Wälder, man …. erfährt etwas über die „Hillscheider Bären“ und ….genießt anschließend Gaumenfreuden bei römischen Speisen und Getränken. 

Programmpunkt 5: Burg Grenzau

Auf einem Felssporn über dem Brexbachtal ragt die Burg Grenzau mit ihrem einzigen deutschen dreieckigen Bergfried in den Westerwälder Himmel. Wegen ihrer Einzigartigkeit ist sie ein Kleinod unter den deutschen Burgen.

Programmpunkt 6: Kräuterführung mit kleiner Verkostung

Was in der Natur wächst kann oftmals auch für die moderne Küche verwendet werden. Hier erfährt man worauf zu achten ist.

Preis

auf Anfrage

Info & Buchungen

Kannenbäckerland-Touristik- Service
Rathausstraße 10
56203 Höhr-Grenzhausen
Tel.:02624/19433
E-Mail: hg@kannenbaeckerland.de
Internet: www.kannenbaeckerland.de

Buchungsanfrage stellen

Ansprechpartner

Westerwald Touristik-Service
02602 / 3001 -0
mail@westerwald.info

Stornoversicherung

Europäische Reiseversicherung

Prospektbestellung

Menü